Rechtsanwältin Marion Pein


Marion Pein ist 1948 geboren, in Hamburg aufgewachsen und seit 1991 Rechtsanwältin. Studiert hat sie an der Universität in Hamburg. Teil des Studiums war ein mehrmonatiges Auslandspraktikum in Neuseeland.

Vor ihrem Studium war Rechtsanwältin Marion Pein 11 Jahre lang Arbeitnehmerin und Betriebsrätin in einem großen Hamburger Chemiebetrieb. Von 1985 bis 1987 war sie Abgeordnete der Hamburger Bürgerschaft.

Die Arbeit als Betriebsrätin erweckte das Interesse am Arbeitsrecht, die zunehmenden Verschärfungen im Bereich des Asyl- und Ausländerrechts den Wunsch, auf diesem Gebiet einzugreifen.

Rechtsanwältin Marion Pein hat Seminare im Ausländer- und Arbeitsrecht geleitet. Dies sind auch ihre Tätigkeitsschwerpunkte.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist das Verkehrsunfallrecht. Rechtsanwältin Marion Pein regelt hier die Schadensabwicklung mit dem Unfallgegner und dessen Versicherung.


02.03.2000 mp/a